Vollblutsängerin Pamela Falcon





„Unsere Herzen sind wie Schmelzkäse“

Während ihrer Teilnahme bei „The Voice of Germany“ berührte Pamela Falcon nicht nur die Herzen der Zuschauer. Auch die Coaches „The Bosshoss“ gingen vor ihr auf die Knie: „Unsere Herzen sind wie Schmelzkäse, das war so krass“, erinnern sie sich nach Pamela Falcons Auftritt.

Pamela Falcon wurde in Long Beach/New York geboren. Sie ist eine leidenschaftliche Vollblut-Sängerin  mit außergewöhnlich starker Stimme und reißt ihr Publikum bei Live-Auftritten regelmäßig vor Begeisterung mit.

Im Alter von nur fünf Jahren hatte sie bereits ihr erstes Konzert und avancierte zur Multi-Instrumentalistin an Gitarre und Keyboards. Inspiriert von Janis Joplin und Aretha Franklin entwickelte sie ihren eigenen Gesangsstil durch die Verbindung der Elemente weißer Rockmusik mit denen des schwarzen Souls. So wurde sie auch „Die Weiße mit der schwarzen Stimme“ genannt und hat sich zu einer der powervollsten Stimmen in der europäischen Szene entwickelt.

Mit Eigenkompositionen schaffte sie es auch bis auf Platz 17 der deutschen Dance-Charts und etabliert sich nun als feste Größe in diesem Bereich. Im Laufe ihrer Karriere hat Pamela mit vielen namhaften Künstlern wie Robin Beck, TM Stevens, Isaac Hayes, Chick Corea, Edgar Winter, Wonderwall, Beatsteaks oder Jose Carreras  zusammen gesungen und war ein langjähriges Mitglied des Starlight Express Ensembles in Bochum.