Kirk Smith gibt dem Gospel Herz und Stimme

Eigentlich ist Kirk Smith Pastor. In Chicago geboren, lebt er heute in Berlin und leitet seit sechs Jahren eine Gemeinde. Der Hartnäckigkeit seiner Kinder hat er es zu verdanken, dass er es auf die Konzertbühne geschafft hat.

2014 wurde Kirk Smith, der in Chicago geboren wurde und während seiner Militärzeit nach Berlin kam, gefragt, ob er nicht bei “The Voice of Germany” mitmachen wolle. Doch öffentliche Auftritte waren nicht sein Ding und er lehnte ab, nicht zu ersten Mal.

Doch beim Abendbrot fragte die jüngste Tochter: “Papa, willst du deine Lieder nur in der Kirche singen? Gott hat dir eine tolle Stimme gegeben, die solltest du mit allen Menschen teilen.” Das hat Ihn nachdenklich gestimmt und er hat sich beworben.

Die Jurymitglieder waren damals von seiner Stimme überwältigt und fast über Nacht wurde er bekannt. Mittlerweile gehört der fünffache Vater zu den besten Soul- und Gospelsängern Deutschlands. “Ich singe gern, obwohl ich keine Note lesen kann, ich singe mit Gefühl.”

Nachdem Kirk Smith 2015 Solist bei der classicsNight war, stand er vielfach im Saarland mit Thomas Bernardy und dem Anderen Chor sowie auch mit dem Silent Explosion Orchestra auf der Bühne. Er durfte bei den Jubiläumskonzerten 2018 nicht fehlen.