Helge Lorenz mit der Stimme des legendären Joe Cocker

Für Helge Lorenz ist 27 Jahre jung. Musik schon immer ein wichtiger Teil seines Lebens. Musikalische Früherziehung und erster Klavierunterricht ebneten den Weg des aus Dillingen stammenden Helge Lorenz in die Welt der Musik. In seinen Teenagertagen schloss er sich u.a. dem Heartchor von Thomas Bernardy in Dillingen und dem Jungen Chor Wallerfangen an. Bei dieser Gelegenheit konnte Helge Lorenz erste Erfahrungen im solistischen Bereich sammeln.

Doch eine Sache macht Helge Lorenz zu etwas ganz Besonderem: Inzwischen hat er sich überregional einen Namen als „musikalischer Nachfahre“ des 2014 verstorbenen Joe Cocker gemacht. Seine Stimme kommt verblüffend nah an das Original heran, ohne jedoch eine eigene Note zu verlieren. Im Februar 2014 rief er eine Joe Cocker Tribute-Band namens „The Hard Knocks“ ins Leben, mit der er als Frontmann schon mehrere tausende Zuhörer begeistern konnte. Seit Anfang des Jahres ist Helge Lorenz auch als Frontmann bei der Soul/Funk-Band „White Chocolate“ zu erleben.

Helge Lorenz studiert derzeit Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum und wird bei den „classicsNight“-Konzerten 2016 als Nachwuchskünstler gemeinsam mit Désirée Beaumont auf der Bühne stehen.